Label für grünen Strom

Drucker  und  Kopiergeräte  benötigen Strom. Viel Strom: Über hunderttausend Kilowattstunden im Jahr. Schon seit zehn Jahren wurde im CCC gut ein Drittel dieses Bedarfs durch regenerative Energie gedeckt.

Seit Juni 2008 kommt 100% Ökostrom aus den Steckdosen. Damit war das CCC Münster’s erster Gewerbebetrieb, der vollständig  auf  Energie  aus  Sonne,  Wind  und  Biomasse setzte.

ÖKOPROFIT  ist  ein  ökologisches  Projekt für integrierte Umwelttechnik und ein  Kooperationsprojekt  zwischen  der Kommune, der örtlichen Wirtschaft und weiteren regionalen und überregionalen Partnern.

Die Geräte und Lüftungsanlagen etwa werden  nur  nach  Bedarf  in  Betrieb  genommen.  CCC  ist  so  in  der  Lage, seinen  Energieverbrauch  um mehrere tausend  Kilowattstunden  im  Jahr  zu senken. Außerdem setzt man seit langem Recyclingpapier ein und achtet auf die korrekte Trennung der Abfälle.

Eine Firmenphilosophie, die gerade vor dem Hintergrund  der  aktuellen  Diskussion um eine Energiewende und den Bedrohungen aus dem Klimawandel für viele Unternehmen  und  Verbraucher  einen echten Mehrwert darstellt.

2003 wurde CCC dafür zum ersten Mal von ÖKOPROFIT zertifiziert.

Ihr Ansprechpartner

Arnold Thöne

Tel.: 0251-922010