Klimawandel zwingt zu konkretem Handeln

"Green Marketing" und ressourcen-
schonende Druckproduktion sind möglich

Seit der Verabschiedung des Kyoto Protokolls 1997 rückte der menschengemachte Klimawandel durch CO2-Ausstoß in den Blick der Öffentlichkeit.

Die umwelt- und ressourcenschonende Produktion gewinnt deshalb auch für die Druck- und Medienbranche immer mehr an Bedeutung. Denn auch bei der Produktion von Druckprodukten, insbesondere der Papierherstellung entstehen CO2 Emissionen.

Aus diesem Grund ist CCC der Klimainitiative nature office beigetreten und druckt heute auf Wunsch des Kunden klimaneutral.

Ihr Weg zu einem "Green Marketing"

Für jeden, der heute Druckprodukte nutzt, bieten sich ein Vielzahl an ressourcenschonenden Möglichkeiten an.

Optimieren Sie Ihre Auflagen zielgruppengerecht und greifen Sie, wenn möglich, zu intelligenten Print-on-Demand oder Verpackungslösungen. Optimieren Sie Ihre Datenübertragung und verbessern Sie Ihren Freigabeprozess per Online-Freigabe. In der Logistik bietet sich der klimakompensierte Versand an.

Oder erstellen Sie Druckprodukte, die klimaneutral CO2-kompensiert sind. Ein Green Marketing im Sinne des Nachhaltigkeitskonzeptes Ihres Unternehmens ist realisierbar - CCC berät Sie dazu gerne.

Ihr Ansprechpartner

Nadine Thöne

Tel.: 0251-922010